5336
© Antonioguillem/Adobe Stock

Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung

Voraussetzung für die Ausbildung sind mindestens die mittlere Reife und Interesse an Verwaltungsaufgaben sowie rechtlichen Zusammenhängen. Außerdem wünschen wir uns engagierte und motivierte Auszubildende, mit Team- und Kommunikationsfähigkeiten. Die Erledigung von dienstleistungsorientierten Verwaltungsaufgaben, die Bearbeitung von Vorgängen unter Einsatz von EDV, die Beschaffung und Bewirtschaftung von Material oder die Bearbeitung von Verwaltungsakten sind Teil der Ausbildung. Sie durchlaufen nacheinander unsere Fachbereiche und haben dazwischen Blockunterricht. Ende des zweiten Ausbildungsjahres steht die Zwischenprüfung. Anschließend gehen Sie sechs Monate in ein externes Praktikum bei einer Kommune, um alle öffentlich-rechtlichen Inhalte der Ausbildung kennen zu lernen.

Mit einem viermonatigen Verwaltungsschule in Stuttgart schließen Sie die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ab.

Die Ausbildung startet jedes Jahr zum 1. September.