Kirche als Arbeitgeber

Direktor Stefan Werner und Landesbischof Frank Ottfried July
Direktor Stefan Werner und Landesbischof Frank Otfried July © EMH/ Hoesch

Liebe Leserin, lieber Leser!

Sie überlegen, ob die Evangelische Landeskirche in Württemberg eine gute Station in Ihrem Berufsleben sein kann? Als Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und als Direktor des Evangelischen Oberkirchenrates möchten wir Sie ermutigen, diesen Gedanken weiter zu denken!

Der Evangelische Oberkirchenrat in Stuttgart - das ist die oberste Dienstbehörde der Landeskirche, aber er ist mehr als nur eine Behörde. Zwar führt er, vergleichbar einer Aufsichtsbehörde, die Verwaltung der Landeskirche. Aber er besteht nach unserer Kirchenverfassung auch aus dem wöchentlich tagenden Kollegium, dem der Landesbischof vorsteht. Unsere Kirchengemeinden und Kirchenbezirke erwarten Rechtsaufsicht aber auch rechtliche und vor allem theologische Beratung. Diese Kombination ist anspruchsvoll, manchmal auch spannungsreich und macht die Arbeit im Evangelischen Oberkirchenrat zu etwas Besonderem.

Und die Kirche als Arbeitgeber?
Wir möchten, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter wegen dieser besonderen Aufgabe im Mittelpunkt steht. Das heißt nicht, dass nur persönliche Interessen im Blick sein dürfen - aber wir wissen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere Teams erst stark machen.

Unsere Ziele?
Wir möchten in Zukunft noch dienstleistungsorientierter werden. Daher suchen wir begeisterungsfähige Menschen, die uns dabei helfen, den kirchlichen Auftrag in all seiner Vielfalt und in diesem Geist zu erfüllen. Ihre unterschiedlichen Lebens- und Berufserfahrungen sind bei uns herzlich willkommen. Gestalten Sie die vielfältigen Veränderungsprozesse aktiv mit. Gerne übertragen wir Ihnen Aufgaben, für die Sie persönlich Verantwortung übernehmen können. Sehen wir uns im Oberkirchenrat?

Ihre

Dr. h. c. Frank Otfried July               Stefan Werner
Landesbischof                                 Direktor